FANDOM


Geschichte


  • 1917

Dr. Destroyer alias Albert Zerstoiten wurde als Sohn eines bayrischen Puppenmachers geboren, bald wurde er sich seiner intellektuellen Überlegenheit bewusst

  • Mitte der 70er

die Verbrechen der Superschurken fordern ihren Tribut von der amerikanischen Wirtschaft

  • 1976

das Super Gefängnis Stronghold, das Superschurken beherbergen sollte, wurde von dem angesehene Dr. Charles Wildman vorgeschlagen und tief in einem abgelegenen Tafelberg in Neumexiko vergraben gebaut

  • Beginn der 90er

die schlimmste Katastrophe aller Zeiten fand in Stronghold statt, 40 Superschurken entkamen, nachdem ein Gewitter Teile der Energieversorgung lahmlegte, die von Blackstar von den Ultimates geführt wurde, schaffte es an die Oberfläche und befreite dabei so viele Schurken, wie sie nur konnte

  • 1992

Dr. Destroyer wollte mit einer Massenvernichtungswaffe einen Großteil Nordamerikas vernichten wurde aber mit vereinten Kräften der Superhelden besiegt, doch konnte er noch eine Umlaufskanone abfeuern und zerstörte Detroit und tötete tausende Menschen

  • 1999

Justiciar bemerkte, dass der kryogenische Prozess, den Cyberlord begonnen hatte, noch nicht beendet war, sein Körper fiel für mehrere Jahre in den Winterschlaf, durch Circ wurde er wieder erweckt

  • 2001

ein verärgerter Wächter ließ den monströsen Grond aus seinem Heißschlafsarg frei, er entkam aus Stronghold und tötete dabei mehrere Wachen, nach Untersuchungen wurde dem Direktor Kennedy von der Gefängnisbehörde seines Amtes enthoben





Quelle:
Champions Online


Kategorie: Champions Online Universum

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki