Fandom

Champions Online Wiki

Spandex vom 09.07.09

713Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

geschrieben von Sapphire
übersetzt von Flowergnome

Nexus des Chaos?

Manchmal fühlt es sich an, als ob man als Superheld ein Nexus für das Chaos auf der Welt wäre. Problemem folgen Dir, wohin Du auch gehst. Erinnert ihr euch an die Serie 'Murder She Wrote'? Wohin Jessica Fletcher auch ging, Mord folgte ihr. Ich habe gelacht, als ich die Serie sah, aber mittlerweile habe ich eine Menge Mitgefühl mit ihr.

Manchmal will man einfach nur eine Pause von den ganzen Notfällen einlegen! Vielleicht ein Buch lesen, oder einen Film anschauen, oder campen gehen. Die Sache ist, Du weisst, sobald Du Dich hinsetzt, um ein Buch zu lesen, wird irgend etwas passieren und Dich stören. Wie bei der armen Burgess Meredith in dieser einen Folge von 'Twilight Zone'. Und gehst Du ins Kino, ist es garantiert genau an dem Tag, an dem auch ein Superschurke ins Kino wollte, und ihr zwei werdet euch rein aus Prinzip verpflichtet fühlen zu kämpfen, auch wenn ihr beide nichts weiter wolltet, als den neuesten Kassenschlager des Sommers zu sehen. Und fragt erst gar nicht, was alles passieren kann, wenn man campen geht.

Ich gebe zu, manchmal frage ich mich, ob Arachne auch dann in das Chicago Art Institue eingebrochen wäre, um 'American Gothic' zu stehlen, wenn ich nicht für ein Konzert in Chicago gewesen wäre!

Logisch betrachtet weiß ich, dass die Welt sich nicht um mich dreht. Sie wäre wahrscheinlich an jenem Tag sowieso in das Museum eingebrochen. Schließlich ist das hier das wahre Leben, nicht ein Fernsehserie!

Jeder Superheld, mit dem ich gesprochen habe, fühlt aber genauso. Witchcraft witzelt, dass sie eine extra Superhelden-Katastrophen-Versicherung für ihre Lieblings-Bibliothek abschließen sollte, weil jedesmal merkwürdige und bizarre Dinge geschehen, wenn sie dort ist. Defender hat mir gestanden, dass es ihm Sorgen machte, an seinem Familientreffen teilzunehemen, weil er einfach wusste, dass irgendein Superschurke auftauchen und für Chaos sorgen würde - obwohl so gut wie niemand seine Geheimidentität kennt.

Ich habe letze Woche mit Mayte Sanchez darüber gesprochen, als wir einen Mädelstag hatten und zusammen bei der Pediküre waren.

"Was wenn es wahr ist?" fragte ich sie. "Was wenn Superhelden ein bizarres Chaosfeld um sich herum haben, dass Desaster anzieht, wo immer sie sind?" Ich wurde richtig warm mit der Materie und dachte, dass ich vielleicht einer großen philosophischen Wahrheit auf der Spur wäre. "Ist es nicht die Natur von Superhelden, die Welt zu verändern? Was auch eine Art von Chaos ist?"
Mayte lachte mich an. "Oh Sapphire, Süße. Versteh mich nicht falsch, ich weiß genau, warum Du Dich so fühlst. Aber Menschen sind eine Quelle des Chaos. Jede einzelne Person auf diesem Planeten hat die Fähigkeit, die Welt zu verändern. Es ist alles nur eine Frage von Fokus, Einsatz, Timing und Glück." Sie langte herüber und berührte meinen Arm. "Denk darüber nach. Superschurken fühlen wahrscheinlich genau wie wir. Wo immer sie hingehen, taucht einer von uns auf, um ihre Pläne zu ruinieren."

Ich lachte. "Könnte schon sein."

"Mach Dir Sorgen, wenn Du nicht mehr ständig Superschurken begegnest. Das bedeutet nämlich nicht, dass sie nicht mehr dabei sind Chaos zu stiften. Vielmehr sind sie gut genug geworden, es im Geheimen zu tun."

Ich lachte wieder. Sie hatte Recht. Völlig Recht, und das wollte ich ihr gerade sagen. Aber genau an dem Punkt kam Mind Slayer durch die Vorderscheibe des Nagelsalons hereingekracht.

Mayte sah mich an und zog eine Augenbraue hoch. I zuckte mit den Schultern. "Möchtest Du Dich darum kümmern oder soll ich?" Und der Rest, wie man so sagt, ist Geschichte.

Bis zum nächsten Mal!

Für die Gerechtigkeit, für die Mode, für den Rock'n'Roll!





Quelle:
Champions Online


Kategorie: Spandex in the City

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki